Vergleich Gebäudeversicherungen

Ein Haus ist vielen Gefahren ausgesetzt und eine Zerstörung kann den Eigentümer finanziell ruinieren. Deshalb ist eine Gebäudeversicherung gegen die Gefahren Feuer, Leistungswasser, Sturm und Hagel wichtig und wird von finanzierenden Banken häufig sogar gefordert.

Mit diesem Vergleich können Sie die Beiträge und Versicherungsbedingungen der verschiedenen Gebäudeversicherungen vergleichen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Geben Sie die Daten zu Gebäude und Flächen exakt an. Aus diesen Daten wird die Versicherungssumme ermittelt. Bei diesbezüglich fehlerhaften Angaben droht eine Unterversicherung.
  • Nach Eingabe der Gebäudedaten und dem gewünschten Versicherungsumfang können Sie unter "Optionale Detailfragen" noch gewünschte Leistungserweiterungen bzw. Verbesserungen vorgeben. Es werden dann nur Tarife angezeigt, die diese Vorgaben erfüllen.
  • Damit Ihre Gebäudeversicherung die wichtigsten Leistungserweiterungen erfüllt, sollten Sie zumindest die "AK-Empfehlung" (Mindeststandards des Arbeitskreises EU-Vermittlerrichtlinie) auswählen. Den umfassendsten Versicherungsschutz erhalten Sie natürlich mit der Allgefahrendeckung.

Die Wohngebäudeversicherung ist für Hauseigentümer eine wichtige Versicherung. Beantragen Sie die Versicherung nur, wenn Sie sich ausreichend informiert fühlen und auch die Versicherungsbedingungen verstanden haben.